Hotel Sonnhof Radfeld in Tirol

Hotel Sonnhof Tirol - Hotel Radfeld - Hotel Rattenberg - Alpbachtal Seenland

Der Weg zur Erholung

Winterlandschaft Alpbachtal Das Seenland ist im Winter ein Paradies. Eingehüllt in die dicke, weiße, knirschende Schneedecke zeichnet sich eine weiche, glitzernde Landschaft ab, die das Auge beruhigt und den Lungen Flügel verleiht.

 

 

  

 

SCHNEESCHUHWANDERN UND VERLEIH AM SONNHOF

 

In den letzten Jahren ist das Schneeschuhwandern zu einer Schneeschuhtour Inneralpbach der attraktivsten Sport- und Erholungsaktivitäten avanciert – nicht zu Unrecht, denn abseits der Pisten findet man Ruhe, Konzentration und die schönsten Naturerlebnisse.

Probieren Sie’s aus!

Verleih von Schneeschuhen und Equipment für diese Winterunternehmung in unserem Nachbarort bei unserem Partner, Outdoor-Spezialist Sport-Ossi in Kramsach.

 

 

  

 

SPUREN IM SCHNEE - TOURENGEHEN UND WANDERN

 

Hütte am Wiedersbergerhorn

Ähnlich unabhängig und auf individuellen Wegen unterwegs ist man auch beim Tourengehen mit fellbespannten Skiern, oder  beim Winterwandern.

Das abwechslungsreiche Gelände des Rofan und der Kufsteiner Alpen bieten sich für diese naturnahen Betätigungen regelrecht an.

 

 

 

 

 

LANGLAUFEN UND SKATEN

 

Rodeln von der Bischoferalm Jede Bewegung in dieser Natur erfrischt den Geist und verschafft Erholung.

Etliche Loipen durchziehen Radfeld und verbinden es mit den umliegenden Orten. Ob Skaten oder klassischer Langlauf – insgesamt stehen Ihnen 100km Loipennetz offen.

 

 

 

 

EISLAUFEN

 

Die Seen schlafen unter der glatten Eisschicht auf der die Eisprinzessinnen und Schlittschuhkünstler ihre Arabesken Rodelwanderer-am-Kogel ziehen. Auch das Eisstockschießen ist überall anzutreffen.

 

 

  

 

VERGNÜGLICH UNTERWEGS

 

Wilder Galopp durch den Schnee

Die drei Reitställe in der Umgebung bieten romantische Schlittenfahrten an und wer am Rücken eines Tiroler Haflingers durch den Schnee galoppieren will ist herzlich dazu eingeladen.


In Tirol war der Winter für die Bevölkerung zwar immer auch hart, hat damit aber doch den Erfindergeist in Sachen Spiel und Unterhaltung geweckt. So gehört zu jedem Tiroler Dorf eine romantische Rodelbahn. Dieser Schneespaß heizt ein und verleitet Groß, wie Klein zum Jauchzen.